Ein positives Klassenklima ist einer der besten Schutzfaktoren für SuS in einer Klasse. Wenn Grundbedürfnisse wie Selbstbestimmung, Zusammengehörigkeit, Sicherheit und Kompetenz befriedigt sind, kann ein gutes Klima in der Klasse und der Schule wachsen.
Das Klassenklima ist von vielen Faktoren abhängig, z.B. von Regeln und Werten, von den Lehrerpersönlichkeiten, dem Unterrichtsklima und den zwischenmenschlichen Beziehungen.

Themen können sein:
• Ziele, Handlungsmöglichkeiten und Maßnahmen zur Verbesserung festlegen
• Fragebogen zum Klassenklima
• Übungen zur Stärkung des Klassenverbands
• Ausgrenzung und Mobbing
• Konfliktklärung und Mediation
• Klassenrat


Zielgruppe: Schulklassen aller Schulformen
Umfang:
Seminar: 1-3 Tage (5 Std./Tag) bzw. nach Absprache (SuS / LuL)
Ein Vorgespräch und eine Trainingsauswertung werden mit jeweils 1,5 Std. veranschlagt