OWW-006

Coolness-/Deeskalationtraining

Umgang mit aggressivem und gewaltbereitem
Verhalten von SUS

In Schulen kann man Gewalt und aggressive Handlungen häufig beobachten. Beim Thema Gewalt denken viele nur an körperliche Auseinandersetzungen. Die Palette an gewaltbereiten Verhaltensweisen ist jedoch weitaus komplexer. Die am häufigsten auftretenden Formen sind Beleidigungen, Gerüchte verbreiten, Witze über Aussehen, Geringschätzung, Verweigerung, Sachbeschädigung, Ausgrenzung und (Cyber)Mobbing, Androhung körperlicher Gewalt, körperliche Auseinandersetzungen, sexuelle Belästigung und Bilder oder Videos.
Zentrale Themen und Inhalte des Seminars:
• Gewalt aus systemischer Sicht
• Sensibilisierung und Haltung zum Thema Gewalt
• Reframing und dessen Nutzen
• Körpersprache; Einsatz und Wirkung von Körpersprache
• Verbale Gewalt und Beleidigungen
• Nähe-Distanz-Schulung
• Umgang mit Provokationen
• Individuelle Deeskalations- und Konfliktlösungsstrategien
• Fallbeispiele

Umfang: Wochenendseminar
Freitags: 15.30 -20.30
Samstags: 09.00- 17.00
Ort: ISIS Institut
Theodor-Heuss-Ring 52
50668 Köln
Kosten: 290€ pro Seminar
TeilnehmerInnen: Min. 12 TeilnehmerInnen
Zertifikat: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Die Veranstaltung gilt als ein Modul in der Ausbildung „Systemische Beratung“

Termine:

19.-20.11.2021: hier anmelden

Über ISIS

Seit 1993 bietet das ISIS Institut Aus- und Weiterbildungen für systemisch-lösungorientierte Konzepte an.

Adresse

Theodor-Heuss-Ring 52, 50668 Köln
Telefon:  +49 (0)221 98 94 50 - 45
Fax:       +49 (0)221 98 94 50 - 10
Email:    info@isis-institut-koeln.de

Neuigkeiten

13. September 2019
13. September 2019
©2019 ISIS Institut Köln

Search