OWW-003

Methoden buddhistischer Achtsamkeitspraxis und Meditation für die Beratung

Systemische Psychotherapie, systemische Beratung und systemisch konstruktivistische Theorie haben verschiedene Wurzeln.
Die bedeutendste Wurzel ist das die buddhistische „Wissenschaft des Geistes“ und Achtsamkeitspraxis.
Seit dem 5. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung begeben sich Meditierende in eine Innenschau, um herauszufinden, wie unser Geist funktioniert, wie Emotionen gesteuert werden, wie Glück und Zufriedenheit erreicht werden können.
Interessanterweise bestätigen die heutigen Erkenntnisse der Neurowissenschaften das, was durch Introspektion in jahrhundertelanger Achtsamkeitspraxis entwickelt wurde.
Man kann sogar sagen, dass die Grundlagen der Psychotherapie auf diesen phänomenologischen Erkenntnissen begründet ist – ohne dass es so benannt wird.

Umberto Maturana und Francesco Varela, zwei Biologen die wesentliches zur systemischen Theoriefindung (Autopoiesekonzept) beigetragen haben waren in den gemeinsamen „Mind und Life“ Konferenzen mit dem Dalai Lama engagiert und haben mit dem Buch „Der Baum der Erkenntnis“ die Systemtheorie zur buddhistischen Wissenschaft des Geistes in Verbindung gebracht.

In dem Wochenendworkshop werden folgende Themen behandelt:

- Einführung Ansätze der buddhistischen Wissenschaft des Geistes
- Die Verbindung von Systemtheorie, Psychotherapie und buddhistischer Achtsamkeitspraxis
- Einführung in die Grundlagen der buddhistischen Meditation
- Der Umgang mit sog. negativen Gefühlen
- Die innere Ausrichtung auf das Heilsame
- Der Aufbau von Selbstmitgefühl und Mitgefühl
- Die Haltung der Achtsamkeit in der systemischen Beratung

 

Umfang: Wochenendseminar
Freitags: 15.30 -20.30
Samstags: 09.00- 17.00
Ort: ISIS Institut
Theodor-Heuss-Ring 52
50668 Köln
Kosten: 290€ pro Seminar
TeilnehmerInnen: Min. 12 TeilnehmerInnen
Zertifikat: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Die Veranstaltung gilt als ein Modul in der Ausbildung „Systemische Beratung“

Termine

6.-7.11.2020: hier anmelden

23.-24.4.2021: hier anmelden

Über ISIS

Seit 1993 bietet das ISIS Institut Aus- und Weiterbildungen für systemisch-lösungorientierte Konzepte an.

Adresse

Theodor-Heuss-Ring 52, 50668 Köln
Telefon:  +49 (0)221 98 94 50 - 45
Fax:       +49 (0)221 98 94 50 - 10
Email:    info@isis-institut-koeln.de

Neuigkeiten

13. September 2019
13. September 2019
©2019 ISIS Institut Köln

Search