AOT-011

Prävention für Pädagogen: Die eigenen Kraftquellen nähren und bewahren

Dass gerade PdädagogInnen einen stressvollen Beruf ausüben ist innerhalb der Berufsgruppe unumstritten und wird in der Hattie-Studie in eindrucksvoller Weise belegt.

Ziel dieses Seminartages ist unseren Umgang mit Stress zu reflektieren, angemessene Bewältigungsstrategien und Ausgleichsmöglichkeiten kennenzulernen.

Das theoretische Konzept dieses Seminars beruht auf den Erkenntnissen der psychologischen Gesundheitsförderung durch Stressbewältigung, die ursprünglich in den 1980er Jahren im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung entwickelt- und unter dem Titel "Gelassen und sicher im Stress - Das Stresskompetenz-Buch" von Prof. Dr. Kaluza (2007) veröffentlicht wurde.

Vorgestellt wird die sogenannte Stress-Ampel (der psychische und physiologische Ablauf im Stressgeschehen) und erprobte, individuelle Wege der Belastungsbewältigung (strukturelle, mentale und regenerative Stresskompetenz). Während des Tages wird es einige praktische Übungen geben und Entspannung und Genuss sollen nicht zu kurz kommen. In diesem Sinne heißt es "Stress lass nach!". Sie werden gestärkt nach Hause und in die Schule gehen.

 

Zeit: Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr

Voraussetzungen: Die Teilnahme kann ohne Vorkenntnisse erfolgen.

Teilnahmebescheinigung: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung für den Akademietag

Kosten: 90€

Termine AOT-011-20

12.12.2020
Zur Anmeldung für AOT-011-20

Termine AOT-011-21

06.11.2021
Zur Anmeldung für AOT-011-21

Über ISIS

Seit 1993 bietet das ISIS Institut Aus- und Weiterbildungen für systemisch-lösungorientierte Konzepte an.

Adresse

Theodor-Heuss-Ring 52, 50668 Köln
Telefon:  +49 (0)221 98 94 50 - 45
Fax:       +49 (0)221 98 94 50 - 10
Email:    info@isis-institut-koeln.de

Neuigkeiten

13. September 2019
13. September 2019
©2019 ISIS Institut Köln

Search