AOT-004

„Ich verstehe, was sie meinen“ Eltern in Kooperation einladen

Jetzt verstehe ich, was Sie meinen!
- Eltern in Kooperation einladen – systemische Wege in fruchtbare Zusam¬men¬arbeit mit Erziehungsberechtigten
Erfolgreiches Lernen setzt voraus, dass Kinder sich in der Schule wohlfühlen und bestmöglich von Eltern und Pädagoginnen gemeinsam in ihrer Bildungs¬sozi¬alisation unterstützt werden. Positive Erfahrungen in der Begegnung zwischen Eltern und Lehrkräften stärken das Selbstwertgefühl beider Seiten und vermögen auch die Begegnung und Kommunikation zwischen Eltern und Kindern im häuslichen Kontext erheblich zu verbessern. Der Systemische Blick hilft beiden Seiten, sich auf Augenhöhe zu begegnen, einander Wertschätzung entgegenzubringen und über den Dialog bezüglich unterschiedlicher Sichtweisen, Wertvorstellungen und Erwartungen der Beteiligten zu gemeinsamen und sich ergänzenden Wegen in der Anleitung und Erziehung der Kinder zu kommen.

 

Dieses Seminar will den TN zeigen, wie sie selbstbestimmt und auf der Basis systemischer Perspektiven Möglichkeiten für die Aktivierung und Erweiterung Ihrer Kompetenzen im Umgang mit Eltern, auch in schwierigen Situationen, erkennen und entwickeln können.

Eigene Ressourcen werden in den Wahrnehmungsfokus gerückt und auf Ihren Einsatz zur Verbesserung von Kontakt und Kommunikation beleuchtet. Die Gestaltung von ziel- und lösungsorientierten Dialog- und Beratungssituationen ist ein Schwerpunkt der gemeinsamen Arbeit.

Zeit: Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr

Voraussetzungen: Die Teilnahme kann ohne Vorkenntnisse erfolgen.

Teilnahmebescheinigung: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung für den Akademietag

Kosten: 90€

16.5.2020: Zur Anmeldung

13.3.2021: Zur Anmeldung

Über ISIS

Seit 1993 bietet das ISIS Institut Aus- und Weiterbildungen für systemisch-lösungorientierte Konzepte an.

Adresse

Theodor-Heuss-Ring 52, 50668 Köln
Telefon:  +49 (0)221 98 94 50 - 45
Fax:       +49 (0)221 98 94 50 - 10
Email:    info@isis-institut-koeln.de

Neuigkeiten

13. September 2019
13. September 2019
©2019 ISIS Institut Köln

Search